Here are the commands to run to install MariaDB on your Linux Ubuntu 14.04.2 system:


sudo apt-get install software-properties-common (ist bereits installiert)

sudo apt-key adv --recv-keys --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 0xcbcb082a1bb943db

sudo add-apt-repository ‘deb http://mirror.netcologne.de/mariadb/repo/5.5/ubuntu trusty main’

 

Once the key is imported and the repository added you can install MariaDB with:


sudo apt-get update

sudo apt-get install mariadb-server

See Installing MariaDB .deb Files for more information and for instructions on installing MariaDB Galera Cluster.

You can also create a custom MariaDB sources.list file. To do so, after importing the signing key as outlined above, copy and paste the following into a file under /etc/apt/sources.list.d/(we suggest naming the file MariaDB.list or something similar), or add it to the bottom of your /etc/apt/sources.list file.


# MariaDB 5.5 repository list – created 2015-06-03 00:01 UTC # http://mariadb.org/mariadb/repositories/ deb http://mirror.netcologne.de/mariadb/repo/5.5/ubuntu trusty main deb-src http://mirror.netcologne.de/mariadb/repo/5.5/ubuntu trusty main

Perfekt gelaufen, sofort geklappt, gleich eingeloggt fertig.

Schief gehen kann immer was, gerade wenn du über die Grenzen hinweg auf deinen Server zugreifen willst, oder wenn du per SSL oder VPN auf deine Maschine zugreifen willst, dann gibt es noch so einiges zu beachten.

Aber ich sehe schon, weder Dich noch sonst wen schert es um die Sicherheit der Daten, es sind ja lediglich die Keditkartennummern deiner Kunden, oder noch besser die Krankenakten die eh von jedem versierten Kid ab 12 Jahren einzusehen sind. Hmm wenn Sony, Google und Co. es nicht juckt, was brauchst du denn schon für Sicherheit.

Egal pfeif drauf oder falls dir die Daten doch wichtig sind, dann ruf mal an, hier wirst du geholfen.