Über uns 2017-06-01T20:25:55+00:00

Mehr als nur über UNS

– Eine kleine Geschichte –

Zeiten ändern sich und somit auch das Anforderungsprofil. Wir als zwei Frau/Mann Unternehmen haben in den letzten Jahre seit unserer Geschäftseröffnung viele Höhen und Tiefen gehabt. Vieles dazu gelernt und manches immer noch nicht.

Mit dem Einstieg 2013 in die Bitcoin und Blockchain Technologien (Danke! An Dennis Cornelius) haben wir es geschafft einen Markt zu finden in dem man Kundschaft aus der ganzen Welt finden kann. Somit haben wir seit 2013 Kunden aus 109 Ländern dieser Erde gehabt. ( Danke allen für diese Unterstützung )

2013 im Dezember hat Michael damit begonnen eine Software des Herstellers KNC-Miner aus Schweden zu modifizieren, damit diese auf den neuesten Stand kam. Nach Vollendung dieser Arbeit war die weltweit erste Implementierung einer überarbeiteten Blockchain Technologie implementiert.

Basierend auf diesen gewonnenen Kenntnissen, neu erlernten Programmiersprachen und Umgang mit den revolutionären Technologien der Blockchains hatte er seine Arbeit auch auf andere Hersteller fokussiert, die Ihre Bitcoin Mining Geräte nicht ausreichend mit aktueller Software belieferten.

Hier konnte erstmals ein Markt gefunden werden, der für uns auch funktionierte. Das eine ergab das andere und etwas Glück war auch dabei. Unseren bislang größten Kunden konnten wir gewinnen rein durch Vertrauen und Ehrlichkeit, nichts anderes. Er war auch in den Startlöchern und hatte bei Ebay unzählige Bitcoin Maschinen eingekauft. Auch bei uns! Nun hatte Ihn aber Ebay, wegen den Käufen gesperrt (zu viele auf einmal) und er hatte keinen Zugriff mehr auf seine bereits per Überweisung bezahlten Bestellungen.

Lediglich wir haben Ihn ordnungsgemäß mit seiner bestellten Ware beliefert. Auch haben wir Ihm geholfen an die Verkäufer in Ebay zu kommen und sein Geld oder seine Ware zurück zu erhalten. Mehr haben wir nicht getan. Wenige Wochen später haben wir eine intensive Zusammenarbeit begonnen und Strategien entwickelt eine riesige Bitcoin Mining Farm mit mehreren tausend Maschinen aufzubauen.

Nicht immer lief alles sonnig, wir haben eine Software entwickelt und ca. 1400 (eintausendvierhundert) Stunden investiert, ein chinesischer Hersteller hat diese sich einfach kopiert und als seine eigene in hunderttausende von Maschinen weltweit eingebaut ohne uns auch jemals nur einen winzigen Lohn hat zukommen lassen. Auf der einen Seite sind wir zutiefst entsetzt darüber, das wir unsere Software nicht mehr verkaufen können auf der anderen Seite aber auch sehr stolz, das weltweit 70% aller Bitcoins die hergestellt werden mit Software aus unseren Händen betrieben wir. (hier der Beweis) siehe Copyright.

Und als Vergleich das hier (link) was lange vor deren Software entstanden war. Alleine diese eine Datei mit mehr als 12000 Zeilen Code muss man erst ein mal verstehen. Aber nun gut. Nach einem Wolkenbruch kommt immer ein Sonnenschein.

Nun seit wenigen Wochen arbeitet Michael an einem Wiki-Projekt für eine völlig neuartige Blockchain Technologie. Da kommen seine Erfahrungen und Zertifizierungen aus dem Qualitätsmanagement gerade recht. Das englisch bezeichnet er alls community englisch, aber jeder versteht ihn :)

Für das Wiki-Projekt war eine Belohnung versprochen, mal sehen wie weit er gekommen ist. Näheres und details erfahrt ihr in den nächsten Tagen.

Die Sonne geht auf, komme morgen wieder und lese die übrige Geschichte.

 

Herzlichen Dank an alle das die Sonne wieder scheint.

 

Michael Padilla & Elke Zwick

Juni 2016

 

Geduld ist der Abstand zwischen Vision und Vernunft
(M. Padilla 2005)